Vereinsübungsleiter

Ausbildung zum Vereinsübungsleiter (VÜL) mit Schwerpunkt Luftgewehr stehend

  • Die Ausbildung umfasst 26 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten.
  • vier bis sechs Wochen nach dem Kurs findet eine schriftliche Abschlussprüfung statt.
  • Die Ausbildung befähigt die Ausweisinhaber dazu, Kinder und Jugendliche am Schießstand zu beaufsichtigen (§ 10 Abs. 5 AwaffV1.2).
  • Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein und bereits 18 Monate einem Schützenverein angehören.
  • Die vorangegangene Teilnahme an einem Lehrgang zur Qualifizierung von Aufsichtspersonen (Stand- und Schießaufsichten) ist Voraussetzung für die Teilnahme.
  • Die Ausbildung wird einmal jährlich zum Jahresbeginn angeboten.

Nächster Termin

Samstag/Sonntag, 10. und 11. Februar jeweils von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Prüfungstermin nach Absprache mit den Kursteilnehmern.
Schießstätte im Sportheim Sachsenkam, Kirchstraße 16, 83679 Sachsenkam.
Anmeldung per Email.

folgende Daten werden vorab benötigt:

  • Nachname, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Schützenpassnummer
  • Verein

Anmeldeschluss: 31.01.2018 oder bei Vollbelegung (15 Teilnehmer)
Der Kurs entfällt bei weniger als 5 Anmeldungen